Startseite  
      Startseite                                                  Kontakte | Vertretungsplan | Termine

Die Häppchen-AG

THE BIG CHALLENGE

Anja:       .......und ist ein europaweiter Englischwettbewerb, an dem Schülerinnen und
                Schüler von Klasse 5 bis 9 teilnehmen.
Lotta:      Hey Leute, was geht? Worüber redet ihr?
Mina:       Anja erklärt mir gerade, was BIG Challenge ist.
Lotta:       Ich weiß auch etwas darüber. Der Contest findet jährlich im Mai statt und das
                überall im Land. Dabei handelt es sich um...Ich weiß nicht, wie das heißt.....
Anja:       Aber ich, nämlich "Multiple Choice Quiz".
Lotta:      Stimmt.
Mina:      Und was muss man da machen?
Lotta:     Du bekommst einen Zettel, auf dem viele Fragen stehen und vier Antwortmöglichkeiten.
               Hier kreuzt du eine an. Insgesamt sind es 54 Fragen.
Mina:     Cool! Und das dauert zwei Schulstunden?
Anja:      Nein, eine.
Mina:     Was sind das denn für Fragen?
Lotta:    Fragen zur Landeskunde, Grammatik, Rechtschreibung, Aussprache, Vokabeln....
Mina:     Alles klar. Da fällt mir ein, du schuldest mir noch3,50€!
Anja:      Ja, ja stimmt! Hatte ich mir ja bei dir geliehen, da ich zum Abgabetermin den Start-
               Beitrag für The Big Challenge von 3,50€ nicht dabei hatte.
Mina:     Ach jetzt weiß ich, warum unser Englischlehrer Geld am Anfang des Schuljahres 
              eingesammelt hat.
Anja:     Jap.
Mina:    Hm.....ich denke, im nächsten Jahr mache ich auch mit.
Lotta:    Und du kannst auch schöne Preise gewinnen!
Mina:     Wisst ihr schon, auf welchem Platz ihr gelandet seid?
Anja:      Nein, noch nicht, aber Ende Mai wird alles im Internet veröffentlicht.
Mina:     Schaut mal, da kommt Laura angehetzt!!!
Lotta:    Was ist denn los?
Laura:   Habt ihr es vergessen, in einer Stunde beginnt der Jubiläumslauf!!!!
Alle:      Oh, Mann........
              Dann lasst uns gleich zum Sportplatz fahren.
Anja:    Toll, dass an unserer Schule immer etwas los ist!!!!
Alle:      Ja!!!!!!!!!

 

Schülerpaten am Fallstein-Gymnasium

Bereits jetzt beginnt an unserer Schule die Planung des Schuljahres 2017/2018.
Auf Initiative unserer Sozialarbeiterin, Frau Metzen, wurden Schülerinnen und Schüler gesucht, die als Schülerpaten im nächsten Schuljahr arbeiten werden. Schnell fanden sich viele Interessenten der künftigen 9. Klassen. Sie wurden bereits auf ihren Einsatz während einer Schulung vorbereitet. Ihre Aufgabe wird es sein, die neuen 5. Klassen zu begleiten. Sie werden an Veranstaltungen der Neuankömmlinge (z. B. an Wandertagen) teilnehmen und gemeinsame Projekte durchführen.
Des Weiteren werden die Paten die 5. Klassen im Schulgebäude und auf dem Schulhof begleiten, sodass sich die Kinder schnell an die neue Umgebung gewöhnen können.
Die "Großen" wollen auch Ansprechpartner für Sorgen und Nöte der Jüngeren sein.
Alle Paten werden engen Kontakt zu Frau Metzen und den Klassenleiterinnen halten.
Besonders beeindruckend ist es, dass die Schülerpaten ihre Kooperation mit den Mädchen
und Jungen aus der 5. Klasse selbst in die Hand nehmen wollen. Wir haben erfahren, dass schon einige coole Sachen in der Planung sind.
Der Einsatz als Paten erfordert viel Investition von Zeit und eine hohe Verantwortung. Am Ende des Schuljahres können sie dann mit einem Zertifikat belohnt werden.
Unsere Schülerpaten sind: Helena Becker, Johanna Matzelt, Laura Blume, Sophie Künne,
Nele Palka, Antonia Göhr, Elisa Wehner, Maren Kühner, Max Denecke, Tilman Hesselbach, Steven Müller und Julian Hinz.
Bereits am ersten Schultag des neuen Schuljahres werden sie unsere Neuankömmlinge überraschen.

AG INFO des FGO
(Linnea, Josi, Jule Kl. 6c)

------------------------------------------------------------------------------------------------------  
LITERATURWETTSTREIT DER KLASSEN 5-7 AM FGO

Wer ist denn "DIE"?

 

 

Besuch im Bergwerk Rammelsberg2017


Ausflüge mal einfach so? 2017

 

 




 
Zurück in die Steinzeit 2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Märchen einmal anders

 

 

Projekttag statt Unterricht

Vom 14.-16.9.2016 fanden am FGO Projekttage für die 5. Klassen statt.
Frau Metzen (Sozialarbeiterin am FGO), Frau Beyer (Mitarbeiterin bei der Netzwerkstelle Schulerfolg in HBS) und Frau Müller-Cajar ( Sozialarbeiterin aus Badersleben) leiteten das Projekt "COOL FOR SCHOOL".
Spiele und Gespräche standen statt Unterricht auf dem Programm. Um sich gegenseitig besser kennenzulernen, wurde das Stück "Sternenglanz" gespielt.
Danach folgte der "Musikstopp" und anschließend fand das Spiel "Eisscholle"statt. Hierbei stand das Thema WUT im Mittelpunkt.Dafür wurden Wutsterne gebastelt.
Zum Schluss wurde noch der Klassenrat eingeführt.
Dabei hatten alle Spaß.
Für das nächste Schuljahr sind weitere Projekte geplant.

Jule, Linnea, Josi Klasse 6c
AG INFO

AG Kochen und Backen


n

DIE LEGO - AG am FGO

Projektwoche 2016
Impressionen

 


AG-INFO hat Zuwachs bekommen:
Stella, Isabell und Antonia aus der Klasse 7c gehören jetzt auch zur AG und werden aus dem Schulalltag berichten.
Wir dürfen gespannt bleiben.
Wenn es aus eurer Klasse/eurem Kurs/eurer AG etwas zu berichten gibt, sagt uns Bescheid.
Wir besuchen euch!

Ihr könnt uns jederzeit ansprechen, wenn ein besonderes Ereignis ansteht. Wir werden zu euch kommen, Interviews führen, Fotos schießen und einen Artikel für die Homepage erstellen.
Ihr findet uns jeden Montag zwischen 13.15 Uhr und 14.45 Uhr in Raum 4 oder sprecht uns in den Pausen an:
Antonia Kutra Kl. 5c
Jakob Proft Kl. 5a
Lukas Hornung Kl. 6c
Achtung: Wir suchen auch noch etwas
Verstärkung fuer unser Team!