Startseite  
      Startseite                                               Kontakte | Vertretungsplan | Termine

Eine Klassenfahrt der besonderen Art

 Klasse 8b

Weitere Bilder unserer Klassenfahrt 

Wir, die 8b, haben dieses Jahr als erste 8. Klasse des FGO eine Winterklassenfahrt nach Österreich gemacht. Sport sollte bei uns im Mittepunkt stehen, da dies unsere letzte Klassenfahrt als sportorientierte Klasse sein sollte.

Unsere Jugendherberge lag direkt im Skigebiet Gerlosstein und bot die Nutzung der Zillertalarena.

Am 1. und 2.Tag sind wir alle zusammen auf der Anfänger-Piste gewesen, um die ersten Rutschversuche zu unternehmen. Die 19 Anfänger unter uns haben die ersten Grundregeln gelernt, während unsere Könner das Skigebiet mit Sebastian, einem unserer Skilehrer erkundeten. Trotz der Mühen unserer Ski-Lehrer Jan Pressel, Ulf Hildach, Sebastian Krause, Herrn Försterling und Frau Langer gab es reichlich „Ausrutscher“, die uns immer wieder zum Lachen brachten. Unsere Lernerfolge waren doch so groß, dass wir bereits am 3. Tag die blauen Pisten gefahren sind - einige noch etwas wackelig, aber immer besser. Aber auch das Liften mit dem Anker bewies sich als sehr unterhaltsam, kam doch nicht jeder von uns immer oben an. Die nächsten 3 Tage sind wir in die nahegelegene Zillertalarena gefahren. Jetzt galt es, die roten Pisten, also die mittelschweren Abfahrten, zu bewältigen. Und es ist uns allen gelungen. Mit jeder Abfahrt verbesserte sich die Technik. So mancher überwand erfolgreich seine Angst an steilen Stellen. Jedem wurde bewusst, Skifahren ist auch ziemlich anstrengend. Kleine Bonbon-Pausen unserer Ski-Lehrer und unsere großen Mittagspausen, meist bei herrlichem Sonnenschein, boten ausreichend Erholungszeit. Mit kurzen Schneeballschlachten und Liegestuhlzeiten war schnell die Pause vorbei. Am 6. und letzten Skitag gaben wir noch einmal alles, was unsere Ski-Lehrer veranlasste, uns mit einer zünftigen Ski-Taufe am Abend im Fackellicht in den Kreis der Skifahrer aufzunehmen. Danach guckten wir noch Fotos und Videos an, die während unseres Aufenthaltes gemacht wurden. Wir hatten trotz kleiner Blessuren alle viel Spaß und würden solch eine Klassenfahrt jederzeit wiederholen.

Wir möchten unseren Eltern und Ski-Lehrern danken, die uns dieses Erlebnis möglich gemacht haben.

 

Die Klasse 8b