Startseite
      Startseite                                    Kontakte | Vertretungsplan | Termine Oberstufe

Werkstatttage im des 9. Schuljahrganges im Teutloff-Bildungswerk Wernigerode


In den Wochen vom 08.01 bis 26.01.2018 besuchten die 9.Klassen des Fallstein- Gymnasiums Osterwieck für jeweils eine Woche das Teutloff-Bildungswerk in Wernigerode, um an einem berufsorientierten Schülerpraktikum teilzunehmen. Die Klassen durchliefen vier Berufsfelder: Elektrotechnik, Gießereitechnik, 3D-Technik und CNC-Technik.


Im Bereich der Elektrotechnik bauten die Schüler ihren eigenen Schaltkreis, um mit ihm einen Motor zu betreiben löteten sie die Bauteile auf eine Platine. Weiterhin wurde in der Gießereitechnik eine Form gefertigt, mit der später ein Gussstück hergestellt werden konnte. Des Weiteren wurden im Bereich der 3D-Technik weitere Bauteile individualisiert und mit Hilfe eines 3D- Druckers hergestellt. Als Übung konstruierten die Schüler eine Echse und einen personalisierten

Einkaufschip, welche sie später mitnehmen konnten. In der CNC- Technik erstellte jeder der Klassen am Computer einen 3D-Würfel und die Kufen ihres eigenen Helikopters, welcher am Freitag zusammengesetzt wurde.

Die Schülerinnen und Schüler fanden Gefallen an den Wochen, da sie auf diesem Weg Eindrücke und praktische Erfahrungen sammeln konnten. Sie würden das Schülerpraktikum jederzeit wiederholen. Weiterhin möchten sich die Klassen auf diesem Weg beim Teutloff-Bildungszentrum und bei den Ausbildern Herrn Laub, Herrn Werwick, Herrn Trute, Herrn Richter und Herrn Flohr für die gute Arbeit und das große Engagement bedanken.


Johanna Matzelt und Tilmann Hesselbach