Startseite
      Startseite                                    Kontakte | Vertretungsplan | Termine Oberstufe

 

 

 

 

                                                        Zurück in die Steinzeit

 

Kürzlich  nahmen  alle Schüler der 5. Klassen des Fallstein- Gymnasiums an einem Geschichts- Projekttag  im Paläon Schöningen (Niedersachsen) teil.Sie  wurden von den Lehrerinnen und Lehrern Frau Wagner- Kaie, Herrn Knobbe und Herrn Macke begleitet.

Das Paläon  ein Forschungs-und Erlebniszentrum, in dem viele interessante Dinge zum Thema Steinzeit ausgestellt sind. In lebendigen Geschichten können die Besucher zurück in die Vergangenheit  vor mehr als 300 000 Jahren „reisen“ .

Das Museum ist aufgeteilt in die Ausstellung, das gläserne Labor, das interaktive Besucherlabor und die Parkanlage mit Erlebnisparcour und Aktionsflächen.

Nach der Ankunft der Schülerinnen und Schüler  im Paläon stand eine Führung durch das Museum auf dem Plan. Die Mädchen und Jungen erfuhren, wie die ersten Bewohner Niedersachsens ( genannt Homo Heidelbergensis) in der Altsteinzeit lebten und jagten. Besonders beeindruckend waren die Speere und anderen Holzgeräte, die tatsächlich in der näheren Umgebung gefunden worden sind. Die Schöninger Speere gehören zu den ältesten Jagdwaffen der Welt.

Anschließend  konnten alle Kinder selbstständig  ein Ledertäschchen mithilfe alter Steinwerkzeuge (Feuerstein) herstellen.

Anschließend blieb noch Zeit, das Museum auf eigene Faust zu erkunden.

Besonders gefallen haben den Klassen auch das kleine Kino und die LEGO-Ausstellung.

Der Projekttag war sehr lehrreich und hat viel Spaß gemacht.

 

Kim Kohn, Kim Reuer (Kl.5a)

AG INFO