Startseite
   Startseite                                   Kontakte | Vertretungsplan | Termine

Geschichte erlaufen

Eine GPS – Tour durch Osterwieck


 

Im Rahmen ihrer Facharbeit hatten Vanessa Lehrmann und Nikita Eike aus dem 11. Jahrgang des FGO eine ungewöhnliche Art des Colloquiums gewählt: Sie führten mithilfe von GPS – Geräten Lehrer und Mitschüler durch Osterwieck zu historisch wichtigen Gebäuden und Plätzen.

Begleitet wurden Sie dabei auch von Familie Thiele und Frau Söllig. Herr Dr. Thiele ist der Verfasser des Buches „Osterwieck: Die Fachwerkstadt aus dem Reformationsjahrhundert und Die Prozessakte Brand Smalian von 1614“ und seit Jahrzehnten mit seiner Frau engagiert für die weitere kulturtouristische Aufwertung Osterwieck tätig. Frau Söllig ist die Vorsitzende des Vereins „Kulturland Osterwieck“.

Die beiden Schüler haben in ihrer Arbeit die Fächer Geografie und Geschichte durch die Verwendung der GPS – Geräte zusammengeführt. Ziel war es, für Touristen eine GPS - geführte Tour durch Osterwieck anzubieten, bei der auch gleich die wesentlichen Informationen z.B. über einen Audioguide vermittelt werden können.