Startseite
      Startseite                                    Kontakte | Vertretungsplan | Termine Oberstufe

Auszeichnung für zwei Schülerinnen des Fallstein-Gymnasiums

Victoria Kirste und Theresa Reinecke erhalten Förderpreis auf Landesebene

 

Am Montag, dem 18. September 2017, fand im Kulturhistorischen Museum Magdeburg im Rahmen des Geschichtswettbewerbes des Bundespräsidenten 2016/17 die Landespreisverleihung in Sachsen-Anhalt statt. Das Generalthema des diesjährigen Wettbewerbs lautete dabei „Gott und die Welt. Religion macht Geschichte‟. Vom Fallstein-Gymnasium hatten sich an diesem Wettbewerb Victoria Kirste und Theresa Reinecke beteiligt. Bereits im Februar dieses Jahres hatten sie ihre Arbeit zum Thema „Die Bedeutung von Religion und religiösen Handlungen für die Häftlinge des Konzentrationslagers Langenstein-Zwieberge in Form eines Podcasts bei der Jury eingereicht. Am Montag wurden die Ergebnisse in Magdeburg nun offiziell verkündet: Für ihre Forschungen zur Bedeutung der Religiosität in dem einstigen Arbeitslager in der Nähe von Halberstadt wurden die Schülerinnen von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff persönlich mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Die Fachschaft Geschichte sowie die Schulleitung des Gymnasiums gratulieren den beiden engagierten Schülerinnen ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg. Ein großes Dankeschön geht aber auch an Frau Gesine Daifi von der Gedenkstätte des Konzentrationslagers Langenstein-Zwieberge für ihre große Unterstützung im Rahmen des Entstehungsprozesses der Arbeit.